Präventionsmaßnahmen

Diese Programme bieten die Möglichkeit ein gesundes, ganzheitliches Training kostengünstig kennenzulernen.

WGG (Wirbelsäulengymnastik an Geräten)

WGG ist eine Präventionsmaßname, die als Training an großen und kleinen Trainingsgeräten und gymnastischen Übungen zum Dehnen und Kräftigen durchgeführt wird. Das Übungsprogramm für die Teilnehmer wird individuell nach einer Befundaufnahme durch einen qualifizierten Therapeuten angepasst und ein Hausprogramm für die Teilnehmer ausgearbeitet. Die Präventionsmaßname wird eingesetzt zur Vorbeugung von Haltungsschwächen im Bewegungsapparat, durch einseitige Belastungen in Alltag und Beruf, die zu Beschwerden führen können.

Zertifiziertes Programm der gesetzlichen Krankenkassen. In 12 Trainingseinheiten werden sie an die Möglichkeiten eines gezielten Aufbautrainings herangeführt und können erste Fortschritte erleben.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Im Rahmen von Präventionsmaßnahmen arbeiten wir auch mit Betrieben zusammen und führen Gesundheitsförderungsmaßnahmen durch.

Diese können sowohl bei MEDOBS als auch im Betrieb stattfinden.

BETSI

Dies ist ein Programm der betrieblichen Gesundheitsförderung durch die Deutsche Rentenversicherung. Im Rahmen eines über 6 Monate laufenden Programms kommen Sie nach einer Initialphase in der Überruh Klinik zu einer 3monatigen Trainingsphase bei MEDOBS. Anschließend können Sie noch weitere 3 Monate zu einem vergünstigten Tarif auf eigene Kosten weiter trainieren.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung und der Überruhklinik/Isny führen wir dieses Programm zur Betrieblichen Gesundheitsvorsorge durch.

Ablauf-Schema:

Betsi Info

Wir haben Ihr Interesse geweckt? 

MEDOBS
Physiotherapie und Training

Siemensstraße 12
88239 Wangen im Allgäu
Tel: 07522 – 97 30 20
Fax: 07522 – 97 30 221
E-Mail: info@medobs.de

Scroll Up